Maschinenfabrik Berthold Hermle AGMaschinenfabrik Berthold Hermle AG
playbutton
playbutton
playbutton

ZUVERLÄSSIGKEIT

Bearbeitungszentren, auf die Sie sich verlassen können.

Im rauen Industriealltag dürfen Spitzenleistungen nicht von der Tagesform abhängig sein. Sie müssen dauerhaft erbracht werden: lückenlos, auch über große Serien. Da ist es gut zu wissen, dass Bearbeitungszentren von Hermle bei unterschiedlichsten Anwendungen und bis zum letzten Bauteil ihre Funktion ohne Wenn und Aber erfüllen. Am Ende steht folgendes Ergebnis: maximale Prozesssicherheit, minimale Toleranzen – keine Stillstandzeiten!

7 Argumente

für eine Hermle

Zuverlässigkeit

Von der Maschinenverkleidung über die Vorschubeinrichtungen bis zur Werkzeugspindel: Alle Komponenten unserer Bearbeitungszentren werden mit höchsten Ansprüchen gefertigt, intensiv geprüft und aufeinander abgestimmt.

Perfekt eingespielt 

Automatisierung hat bei Hermle einen hohen Stellenwert! Unsere Kompetenzen haben wir dafür in einer eigenen Gesellschaft, der Hermle-Leibinger Systemtechnik GmbH, gebündelt: für die perfekte Vernetzung von Mechanik, Elektronik und Automation – aus einer Hand, vom selben Spitzenteam, auch beim Service! Mehr zur Automatisierung unserer Bearbeitungszentren.

STARKES TEAM 

EIN BEARBEITUNGSZYKLUS DAUERT 90 MINUTEN

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz kam dieser Spielball aus lohgegerbtem Leder zum Einsatz. Auch im Fußball ändert sich das Equipment. Seit 1986 sind nur mehr vollsynthetische Bälle zugelassen, die sich nicht mehr mit Wasser vollsaugen können.

Wie Bearbeitungszentren ihre Potenziale voll ausspielen können? Mit einer smarten Steuerung! Bei Hermle haben Sie die Wahl zwischen Lösungen der führenden Anbieter Siemens und Heidenhain – skalierbar im Umfang und immer bestens geeignet für Ihre spezifische Aufgabe.

ERFAHRENER COACH 

DAS HERMLE FUSSBALLTEAM

Auf unsere Bearbeitungszentren können sich Kunden weltweit verlassen. Auch bei uns im Unternehmen ist Zuverlässigkeit eine wichtige Maxime. Einer für alle, alle für einen – und das gilt nicht nur, wenn die betriebseigene Hermle Fußballmannschaft auf dem Platz steht.

Mit 3D-Entwicklung unter Verwendung modernster Entwicklungstools wie FEM-Simulation und versuchstechnischer Modalanalyse tragen wir vorab zur Zuverlässigkeit unserer Maschinen bei. Unsere Taktik: die schlanke Ausrichtung unseres Produktspektrums – mit der vollen Konzentration auf die  Bearbeitungszentren! Nicht umsonst sind unsere Maschinen  der Performance-Line und High-Performance-Line auf „besser fräsen“ eingestellt. Zu den Modellen.

ÜBERLEGENE TAKTIK 

Hermann Nohr

HERMLE + PARTNER VERTRIEBS GMBH

„Wie können Sie von der Zuverlässigkeit unserer Bearbeitungszentren konkret in der Praxis profitieren? Welches Modell ist für Ihre Anwendung das beste und wirtschaftlich sinnvollste? Gerne beraten wir Sie im Detail bei einem persönlichen Gespräch!“

Maschinenfabrik Berthold Hermle AG
Industriestraße 8-12
78559 Gosheim
Deutschland
Telefon: +49 (0) 7426/95-0
Telefax: +49 (0) 7426/95-1309
E-Mail: info@hermle.de
Internet: www.hermle.de

arrow up

Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion.

Sämtliche Videos, die Speicherung Ihrer Auswahl unter „Customize“ und Möglichkeiten zur Lokalisierung Ihres Standorts stehen nur mit Cookies zur Verfügung.

Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen