Maschinenfabrik Berthold Hermle AGMaschinenfabrik Berthold Hermle AG
icon previous
icon next

Bearbeitungszentrum C 650

background

Bearbeitungszentrum C 650 – die Anwendungen

Hermle Performance-Line

Von Maschinenbau bis Feinwerktechnik, von Medizin bis Energie, von der Luft- und Raumfahrt über die Automobilindustrie und den Werkzeug- und Formenbau bis zur allgemeinen Zulieferindustrie: Die C 650 eignet sich für verschiedenste Fräsoperationen. Aufgrund der Neueinführung des Bearbeitungszentrums 2017 stehen noch keine beispielhaften Anwendungen zur Verfügung. Machen Sie den Anfang! Über den nachstehenden Button gelangen Sie zu Anwendungsbeispielen der weiteren Hermle Bearbeitungszentren.
icon previous
Optische Industrie
play
Maschinenbau
play
Werkzeug- und Formenbau
play
Werkzeug- und Formenbau
icon next
schliessen

ZUSATZMAGAZIN

Zusatzmagazin ZM 50/88k

schliessen
icon next

Bearbeitungstische

Schwenkrundtisch

Schwenkrundtisch mit Schneckenantrieb und tandem A-Achs Antrieb

Bearbeitungstische

Starrer Tisch

Auch als 3-Achs Maschine erhältlich.

icon next
schliessen

Werkstück

Maximale Türöffnung für große Werkstücke

schliessen

Optionen

Zur Werkzeugbeladestelle schwenkbares Bedienpult

schliessen
icon next

Zweiteilige Werkzeugspindeln

15000/18000 1/min mit Auffahrsicherung

Zweiteilige Werkzeugspindeln

15000/18000 1/min mit Auffahrsicherung

Zweiteilige Werkzeugspindeln

15000/18000 1/min mit Auffahrsicherung

icon next
schliessen

schliessen

Einblicke in die C 650

Als jüngstes Mitglied der Hermle Performance-Line setzt die C 650 neue Maßstäbe beim Verfahrweg und hinsichtlich der Zuladung. Darüber hinaus integriert das Bearbeitungszentrum das komplette Spektrum an Features, das sich bereits bei den kleineren Schwestermodellen  C 250 und C 400 bewährt hat. Die linearen Eilgänge erreichen dabei bis zu 35 m/min. Weitere Details der C 650 können Sie über die i-Buttons in der 360 Grad-Ansicht entdecken.

reel image
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
info button
360 button
background

7 Argumente für eine C 650

So zuverlässig wie ein Fußballtorwart auf der Linie, so präzise wie ein Golfer beim Putten: Unsere Bearbeitungszentren beweisen Starqualitäten in den verschiedensten Industrien, wenn leistungsstarkes Fräsen und Drehen gefragt ist. Erreichen Sie beste Ergebnisse und Spitzenpositionen in vielen Disziplinen! Zum Video …

Die Neuentwicklung in der Performance-Line

Die Neuentwicklung in der Performance-Line

Dimensionen
Verfahrweg: 1050 x 900 x 600 mm
Körper: Ø 900 / H 600 mm
Störkreis: Ø 1100 mm
Maulweite: max. 775 mm
Facts
Drehzahl: 15000/18000 1/min
Eilgänge linear X-Y-Z: 35 m/min
Starrer Aufspanntisch: 1250 x 982 mm
Tischzuladung max.: 3000 kg

 

Hightech-Werkzeugspindeln mit Auffahrsicherung

Die schlank bauenden Werkzeugspindeln sind zweiteilig aufgebaut und im Servicefall einfach und schnell austauschbar. Dank geringen Störkanten und Auffahrsicherung durch Stauchhülsen wird Sicherheit durch maximale Kollisionsvermeidung großgeschrieben. Bei 50 % der Kollisionen kann ein Schaden verhindert werden.

Von A bis Z

Automatische Kabinentür, BDE-Signal, Emulsionsnebelabsaugung, höhenverstellbares Bedienpult, rotierendes Klarsichtfenster, Späneförderer, -schwemmpistole und -wagen, Werkzeugbruchüberwachung und -vermessung, Zusatzmagazine …

In Herstellung und Betrieb

Hermle fertigt viele Bauteile in Leichtbauweise und in Mineralgusstechnologie. Der hohe Anteil an Eigenfertigung, lokale Bezugsquellen und Komponenten mit hohen Wirkungsgraden tragen ebenfalls zur Energieeffizienz bei. Energierückspeisung, hochwertige Servoantriebe und die bekanntermaßen sehr lange Lebensdauer zeugen im laufenden Betrieb beispielhaft von demselben Anspruch.

Heidenhain TNC 640

Die Steuerung bietet freie Konturprogrammierung, Funktionen zur schnellen 3D-Bearbeitung sowie Trackball, USB- und Ethernet-Schnittstellen. Optionen wie Dynamic Efficiency, Dynamic Precision oder die Software Kinematic Opt. steigern nochmals die Funktionsvielfalt. Passgenaue Setups und Steuerungstools von Hermle erleichtern und verbessern die Bedienung.

Mit Werkzeugwechsler

Das Pick-up-Magazin der C 650 ist in das Maschinenbett integriert und eröffnet eine sehr gute Zugänglichkeit. 42 Magazinplätze stehen bei einem maximalen Werkzeuggewicht von 8 kg und einer maximalen Werkzeuglänge von 350 mm zur Verfügung. Optional können die Kapazitäten. Optional können die Kapazitäten durch die Zusatzmagazine ZM 50 und ZM 88 k erweitert werden.

Flexible Zustandsüberwachung

Das Steuerungstool HIMS („Hermle Information Management System“) erlaubt bei der C 650 eine flexible Zustandsüberwachung, unter anderem durch einen Live-Messenger. Weitaus höhere Automatisierungsgrade ermöglichen die Modelle der Hermle Performance-Line – inklusive der Anbindung von Palettenwechslern, Handling-, Rotationslade- und Robotersystemen bis hin zu pneumatischen Gegenhaltern.

An alles gedacht

Von der umfangreichen Fluidtechnik über optimiertes Spänemanagement und vielfältige Kühlschmierstoffeinrichtungen bis zum Scharnierbandförderer: Das neue Topmodell der Performance-Line hat einige Highlights in petto, zum Beispiel auch für alle Spänearten die richtige Späneabfuhr aus dem Arbeitsraum. Das Bearbeitungszentrum C 650 zur 5-Achs-/5-Seiten-Bearbeitung lässt sich komplett ohne Demontage transportieren und fundamentfrei aufstellen.

Weitere Infos zur C 650

Die technischen Infos erhalten Sie als PDF per Download. Die Broschüre zum Bearbeitungszentrum C 650 senden wir Ihnen gerne nach Angabe Ihrer Kontaktdaten zu. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Sie sind unterwegs, im Urlaub … wo auch immer? Falls der angezeigte Ansprechpartner nicht Ihrer Nation oder Region entspricht, können Sie die Auswahl manuell abändern. In jedem Fall freut sich unsere Kollegin bzw. unser Kollege, wenn Sie sich melden und beantwortet gerne Ihre Fragen!

Wolfgang Feuerhahn
Prokurist

Vertriebsleitung HPV GmbH

Vertriebsleitung HPV GmbH

Wolfgang Feuerhahn
Prokurist

Hanfwiesenstraße 28

73614 Schorndorf-Miedelsbach

Telefon: 07181 971581

Mobil: 0171 6725750

Geschäftsleitung der Hermle + Partner Vertriebs GmbH:

Franz-Xaver Bernhard (Vorstand)
Günther Beck (Vorstand)

Im Servicefall wenden sie sich an:
+49 (0)7426 95-3723 oder service@hermle.de

Die Standortsuche können Sie auch dann nutzen, wenn Sie sich auf der Startseite gegen Cookies entschieden haben.

Wenn Sie „Ok“ aktivieren, startet die Lokalisierung Ihres persönlichen Ansprechpartners. Bei Auswahl von „Abbrechen“ wird die Standortsuche beendet.

arrow up

Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur Optimierung der Browserfunktion.

Sämtliche Videos, die Speicherung Ihrer Auswahl unter „Customize“ und Möglichkeiten zur Lokalisierung Ihres Standorts stehen nur mit Cookies zur Verfügung.

Informieren Sie sich, wie wir Cookies verwenden und wie Sie Ihre Einstellungen ändern können.

Cookies akzeptierenCookies ablehnen